Shadow Touch von Marjorie M. Liu

Die Heilerin Elena und Arthur, der Gedanken lesen kann, haben etwas gemeinsam. Sie wurden beide wegen ihrer übersinnlichen Fähigkeiten entführt. Doch die brutale Umgebung, die immer wachsamen Wärter und die Hoffnung auf Flucht lassen nicht zu, dass sie einander näher kommen. Scheinbar! Denn sie haben noch etwas gemeinsam – beide durften einen Blick in die Seele des anderen werfen …

Shadow Touch ist zwar der 2. Band der Dirk & Steel Serie, aber er lässt sich auch super alleine lesen.
Die Story steigt direkt voll rein.
Artur Loginov hat die gabe Erinnerungen durch eine Berührung zu sehen. Er arbeitet bei der Agentur Dirk & Steel, dort arbeiten viele Menschen mit besonderen Gaben z.B. Gestalltwandler und Gedankenleser.
Als er vom Konsortium entführt wird trifft er auch Elena Baxter, auch sie ist entführt worden. Ihre Gabe ist das heilen.
Die beiden verbindet etwas tiefgehendes und so kommen sie sich bei ihrer Flucht schnell näher.
Begleitet werden die beiden von den Gestalltwandlern Rik und Amiri.
Verfolgt werden sie durch einen Serienmörder der im Dienste des Konsortiums steht.

Die Story wird abwechselnt von Elena und Arthur erzählt. Der wechesel zwischen den beiden ist fliesent und gut gelungen. Es verdeutlicht auch an manschen Stellen welches Band zwischen Elena und Arthur besteht.
Ich habe bis jetzt zwar erst diesen Band von der Autorin gelesen, aber ich bin fest davon überzeugt das die anderen auch so gut sein werden.

Von mir gibt es 8 von 10 Punkten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s