Jax – Warrior Lover von Inka Loreen Minden

Jax ist der erste Band der Warrior Lover Trilogie, Band 2 Crome und band 3 Ice. Zusätzlich gibt es eine Bonusstory Storm und die Autorin arbeiten an einer weiteren Nitro die voraussichtlich im Mai 2014 erscheint.

Jax ist ein Warrior, er kämpft für die Stadt gegen die Rebellen. Das Folk feiert ihn und seine Kollegen als Helden. Bietet ihnen in deiner TV Show Sklaven und Sklavinnen zum sexuellen vergnügen an. Jax war teil dieser Szene bis sein Bruder getötet wurde.

Samantha war Ärztin bis der Senat sie beschuldig Jax Bruder getötet zu haben. Ihr wird angeboten ihr Dasein als Serva (Sklavin) zu fristen oder zu sterben. Sie wählt das Leben als Serva und wird nun an den Kriegern angeboten.

Bei ihrer ersten Show hofft und betet sie das keiner sie Auswählen möge. Es scheint auch gut für sie zu laufen bis Jax an der Reihe ist. Er wählt sie und behandelt sie von oben herab. Samantha hat nur einen Gedanken er wird mich töten, er will sich für seinen Bruder rächen. Doch es kommt anders als gedacht.

Jax der neben seinem Bruder im Krankenhaus lag als er starb hat den Mörder gesehen doch kann ein Warrior alleine sich nicht gegen den Senat stellen. Als er Samantha bei der Show sieht wittert er seine Chance vielleicht an Beweise zu kommen um den Mörder zu überführen. Mit ihr gemeinsam machen sie sich auf die Suche und erhalten Hilfe von unerwarteter Seite.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten.

Würfelwelt von Karl Olsberg

Um es kurz vorweg zu nehmen. Würfelwelt ist keine Buch das ich mir so ausgesucht hätte. Ich habe es von meinem Freund geschenkt bekommen der das Spiel Minecraft gerne mal spielt. Ich habe es gelesen um ihn da ein bisschen besser zu verstehen.

In Würfelwelt geht es um Marko, er ist in der Würfelwelt und weiss das etwas nicht stimmt aber was? Schnell merkt er es ist ja alles eckig. Nicht nur eckig sondern besteht aus Würfeln. Das ist aber sein kleinstes Problem.

Auf seiner Erkundungstour durch die Würfelwelt begegnet Marko komischen Wesen, Zombies, Skelette und Gurken Wesen. Schnell merkt er das diese ihm nicht wohlgesonnen er geht Game Over. Das geht die ersten 5-6 Kapitel so bis er anfängt sich zu erinnern und auf Gronkh trifft. Dieser hilft ihm ein wenig durchs Spiel obwohl er sich wundert wie er auf seinen Server gelandet ist und das auch noch mitten in einer Let’s play Aufzeichnung. Dies alles sagt Marko nichts Server, Spiel? Für ihn ist es Realität.

Bis zu dem Zeitpunkt wo das erinnern einsetzt und er ihre Stimme hört – Amelie. Die Würfelwelt ist nicht real aber dennoch fühlt es sich so an. Aber Amelies Bild das in seinem Kopf erscheint ist nicht eckig, es ist Rund und wunderschön.

Warum ist er hier und nicht bei ihr? Was stimmt nicht mit ihm und was soll er tun?

Die Geschichte ist schön zu lesen. Für Fans des Spiels wahrscheinlich noch interessanter. Das lustige beim lesen fand ich das Auftreten von Gronkh. Durch unzählige Let’s plays die ich gehört habe hatte ich die ganze Zeit dei Stimme von ihm im Kopf wenn er im Buch was gesagt hat 🙂

Von mir gibt es 4,5 Punkte von 10.

Kuss der Wölfin – Die Ankunft von Katja Piel

Du hast den Kuss empfangen und bist nun eine von uns. Dies ist der erste Satz den man bei Amazon zu lesen bekommt. Und er hat schon ausgereicht um mich neugierig zu machen.

Im Buch geht es um Anna Stube 422 Jahre jung und eine Gestaltwandlerin. Diese studiert zur Zeit an der Uni Frankfurt. Ihre Nachbarin Alexa findet sie ganz nett ganz besonders ihren Freund Sam findet Anna zum anbeißen. Es dauert nicht lange und die beiden beginnen eine leidenschaftliche und gleichzeitig liebevolle Affaire.

Aber Anna schwebt in Gefahr, bekommt sie doch ominöse SMS – von einem alten Freund. Die Bedrohung kommt aus dem Kreis der Werwölfe und liegt weit in Annas Vergangenheit zurück. Nur einer kann ihr helfen und das ist Sam. Seit Jahrhunderten der erste dem sie sich anvertrauen kann. Der weiss was sie Wirklich ist und keine Angst vor ihr hat.

Katja Piel hat ein umwerfendes Schreibtalent. In dem Buch wechselt sie zwischen Vergangenheit und Gegenwart so geschickt das man nicht wirklich erahnen kann wer Anna in der Vergangenheit ist. Ich persönlich habe erst zwei mal falsch gelegen bis es dann im Buch aufgeklärt wurde. Das Buch ist spannend und ist ein Must Read für alle Fantasy Liebhaber die auf gute Bücher stehen.

Von mir gibt es volle 10 Punkte.

P.S. wenn mein Punkte System mehr hätte würde ich auch mehr Punkte geben 😉