Dark – Thorns of Darkness von Cathy McAllister

Als Sänger der Band Thorns of Darkness hat er alles erreicht was man sich nur vorstellen kann. Jeder kennt und liebt ihn. Dark geniest das Rockstar leben in vollen zügen Drogen, Alkohol und Sex. Seine ausschweifenden Exzesse satt, stehlt sich nun die Frage Was passiert wenn er aus seinen alten Gewohnheiten ausbricht und wahre Liebe findet?

Ihre Arbeit ist alles für Geena, nagt sie doch an einer schweren Vergangenheit. Der Umgang mit den Pferden bedeutet ihr alles. Wie fast jede Frau kennt auch Geena Dark den Rockstar. Als  er plötzlich auf der Ranch auftaucht bringt das sie völlig aus dem Konzept. Denn anders als andere Männer weckt er Gefühle in ihr von denen sie selbst nichts wusste. Soll sie sich auf eine ihn einlassen? Kann ein Rockstar mit so einer Vergangenheit überhaupt treu sein?

Das Buch hat mir sehr gut gefallen wie die meisten Kurzromane ist er sehr schnelllebig und wirft die ein oder andere kleine Frage auf. Dark ist der erste Band der „Thorns of Darkness“ Reihe und ich freue mich schon jetzt mehr von Cathy McAllister zu lesen.

Von mir gibt es 8,5 von 10 Punkten.

Fyn – Erben des Lichts von Nadine Kühnemann

Fynrizz, genannt Fyn hat seit seiner Geburt eine vorherbestimmte Zukunft. Als Baby von einem Elitesoldaten gefunden und aufgezogen worden absolviert er die Ausbildung zum Krieger an der königlichen Akademie. Er ist aber nicht wie die anderen Alven. Es sieht so aus als wäre Fyn ohne Magie geboren worden und dies macht ihn zum Aussenseiter der offen angefeindet wird.

Die Ereignisse überschlagen sich als Krieg ausbricht und Fyn wegen Mordes am König zum Tode verurteilt wird. Nur Ylenia, eine ganz normale Menschenfrau, glaubt ihm und befreit ihn aus dem Kerker. Obwohl  es gegen das Gesetz ist, ist Fyn in Ylenia verliebt. Nun sind sie zusammen auf der Flucht durchs ganze Land. Doch ewige Flucht ist keine Option für Fyn und so will er Vergeltung für das was ihm angetan wurde.

Dieses Buch ist eine echt tolle Mischung aus Steampunk und Fantasy. Gerade die hat mich sehr neugierig auf das Buch gemacht und hat mich nicht enttäuscht. Am Ende erwartet uns ein kleiner aber fieser Cliffhanger der neugierig auf Band 2, Fyn – Die Saat der Dunkelheit, macht.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten.

Narrando – Pechschwarze Hoffnung von Kyra Dittmann

Ich liebe Dystopien und war sehr neugierig auf diese. Und sie hat mich von der ersten Seite bis zur letzten gefesselt und nicht mehr los gelassen.

Die Welt wie Kyra Dittmann sie uns hier präsentiert ist in zwei Gesellschaften unterteilt. Die Parias ist eine Naturverbunden recht ärmliche Gesellschaft. Aber sie sind glücklich. Bis viele an verseuchtem Wasser erkranken  und sogar immer mal wieder jemand verschwindet. Jai ein junger Parias kommt dies merkwürdig vor und will mit allen mitteln dafür sorgen das es ihnen bald wieder besser geht. Aus diesem Grund gründet er die Outlaws um den Präsidenten zu fall zu bringen.

Auf der anderen Seite ist Vella, Tochter des Präsidenten und absolut verwöhnt. Für sie hat nichts einen Wert. Ihr Vater ist sehr herzlos zu ihr und über ihre Mutter weiss sie nichts. Wenn sie ihren Vater auf ihre Mutter anspricht hüllt er sich nur in schweigen.  Als ihr Vater ihr dann noch präsentiert dass sie Vigo, den Sohn eines anderen Präsidenten, heiraten soll reicht es ihr. Sie will nur noch weg und mehr über ihre Mutter erfahren.

Dieses Buch hat alles was man braucht Spannung und viel Gefühl. Ich habe in allen Situationen mitgerätselt, geliebt und auch gehasst. Ich kann das Buch jedem empfehlen der Dystopien liebt und natürlich auch jedem der ein sehr gutes Buch zu schätzen weiss.

Von mir gibt es volle 10 Punkte.

Unendlich – Bookrelease Party – Feier mit und gewinne!

Kurzbeschreibung

Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen. Ein Stipendium für Chemie muss her, koste es, was es wolle. Dass sie sich verliebt, ist nicht geplant. Schon gar nicht in den 25-jährigen Cay, der einen Kurs für die Bewerber um das Stipendium leitet. Er teilt ihre Liebe für Chemie und kann anscheinend sogar Kupfer in Gold verwandeln.
Cay fasziniert sie, doch Lena darf ihren Gefühlen niemals nachgeben. Eine Beziehung würde all ihre Chancen auf das Stipendium zerstören, und damit jede Hoffnung, ihr altes Leben hinter sich zu lassen.
Verzweifelt wehrt sich Lena gegen ihre Gefühle, doch Cay lässt keine Gelegenheit aus, ihr seine Zuneigung zu zeigen. Lena ahnt nicht, warum er so hartnäckig um sie kämpft, und dass ihre Liebe zu ihm sie so viel mehr kosten könnte als das Stipendium. Denn Cay ist kein einfacher Student, und ihre Begegnung war kein Zufall.

Anlässlich zu Ihrer Buchveröffentlichung hat Alana Falk bei Facebook eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Bis zur Veröffentlichung Ihres neuen Romans unendlich veranstaltet sie ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Zu gewinnen gibt es:

*Alle Teilnehmer (Bitte Bedingungen unten lesen)
5 Pakete mit signierten Lesezeichen
* je ein weiteres pro 20 Teilnehmer (bei 100 Zusagen also schon 10 Pakete)

* Teilnehmer der Spiele:
Goodiepakete mit Magneten, Lesezeichen etc.

* Teilnehmer aller 5 Spiele:
Großes Goodiepaket + Taschenbuch „Unendlich“
Großes Goodiepaket + E-Book „Unendlich“
Großes Goodiepaket

Und weitere Gewinne bei besonders vielen Party-Teilnehmern. Z.B. ein weiteres Taschenbuchpaket!

Ich wünsche euch viel Spaß bei dem Gewinnspiel und bin schon selber sehr gespannt. Mache natürlich auch mit 😉

Dignity Rising – Gefesselte Seelen von Hedy Loewe

Jonathan Matthews, Commander auf der Raumstation First-Contact-3, um den Zwängen der Zivilisation und des Rates zu entgehen leitet er diesen Außenposten. Bei einer Routinekontrolle trifft er unerwartet auf seine Frau Shay. Dachte er doch sie niemals wieder zu sehen. Seine Wiedersehens Freude ist nur von kurzer Dauer. Shays Erinnerungen wurden manipuliert und sie kann sich an nichts erinnern.

Zu stark ist aber seine Liebe zu ihr und Ihrer gemeinsamen Familie. Er versucht mit allen mitteln Shay wieder für sich zu gewinnen. Was ihm den Ärger und Föderation aussetzt den diese haben andere Pläne für Shay.

Waren sie es doch die Shays Erinnerungen manipuliert haben und Familie zerstörten.

Science-Fiction ist normalerweise nicht meine erste Wahl, aber schon bei der Kurzbeschreibung hat mich Hedy Loewe in ihren Bann gezogen. Ich habe sämtliche Gefühle miterlebt und mitgebangt. Detailliert beschreibt sie eine Welt, wie sie uns vielleicht in ein paar Hundert Jahren tatsächlich erwarten könnte. Ich hoffe sehr das Band 2, Dignity Rising – Schwarze Prohezeiung, auch noch als Print erscheint.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten.

Wenn Blau in Schwarz ertrinkt von Sandra A. Huber

Im Buch geht es um Gwen und Nick. Ihre erste Begegnung haben sie schon im Kindesalter.

Nick rettet Gwen vor ein paar älteren Mädchen die es auf sie abgesehen haben. Doch Gwens Eltern haben etwas gegen ihre Freundschaft und so schaffen sie Gwen in einer Nacht und Nebelaktion fort.

Jahre später Gwen arbeitet jetzt in einem Krankenhaus als Assistenz Ärztin. Eines Nachts auf dem Weg nach Hause wird sie von zwei typen angegriffen ihre Absichten sind nur zu deutlich. Gwen hat keine Chance sie kann sich nicht befreien noch schreien. Doch da wird sie von einem Mann gerettet er tötet die Angreifer. Gwen erkennt in ihm ihren alten Freund Nick.

Nick nimmt sie mit zu sich nach Hause. Kennt sie ihn noch wirklich und wie kann es sein das es sie nicht weiter stört das er gerade zwei Menschen getötet hat? Diese Frage und noch viele mehr stellt sich nicht nur Gwen sondern auch der Leser.

Nicks dunkle Aura bleibt nicht verborgen und er gesteht Gwen seine wahres ich. Wird er Gwen verlieren? Und kann er sie vor allem Beschützen?

Diese und noch mehr Fragen klären sich im Buch. Ich kann es wirklich jedem Fantasy Fan empfehlen.

Von mir gibt es volle 10 Punkte.