Schwur des Tigers von Colleen Houck

Auf Kelsey und ihre beiden Tiger Ren und Kishan wartet ihr viertes Abenteuer. Ziel ist es den Fluch der auf den beiden liegt zu brechen. Nicht nur Körperlich sondern auch emotional stellt die letzte Prüfung von Durga sie vor große Herausforderungen. Ein großer Verlust belasst alle drei und erschwert die vor ihnen Liegende Aufgabe.

Der vierte und vielleicht letzte Band hat lange auf sich warten lassen. Ich habe lange drauf hin gefiebert und wurde nicht enttäuscht.

Dieser Band ist noch spannender und noch emotionaler als die drei davor. Falls es wirklich der letzte Band ist hat er für mich ein doch sehr schönes Ende gefunden.

Ein Großteil des Buches dreht sich sehr um Kelseys Gefühle und das Chaos für wenn ihr Herz mehr schlägt. Diese widersprüchlichen Gefühle und wie Kelsey damit umgeht machen sie zu einer launenhaften aber super sympatischen Hauptprotagonistin.

Ren und Kishan sind wie in den Bänden davor charmant und fürsorglich. Obwohl ich Ren das ein oder andere mal gerne den Hals umgedreht hätte.

Der Schreibstil ist wie bei den Büchern davor einfach toll. Colleen Houck entführt einen in eine zauberhafte Welt zwischen Mythen und Bollywood, nur ohne das Gesinge 😉

Ich kann die Tiger-Saga nur jedem empfehlen der Fantasy Bücher mag die einen in eine andere Welt entführen mag.

Von mir gibt es volle 10 Punkte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s