Blogtour Schattenzeichen: Im Zeichen von Licht und Schatten II von Heike Rissel

Guten morgen Ihr Lieben,

heute darf ich euch zur Blogtour von Schattenzeichen begrüßen. Die letzten Tage haben euch Nadja, Janina, Annemarie, Sanny und auch Beate begleitet. Morgen findet diese tolle Blogtour ihr Ende bei Bella mit einem super Autoreninterview.

12122765_1657724901183277_154410997271346488_n

Ich stelle eich heute die Serie im ganzen vor.

Also viel Spaß 😉

Band 1 Im Zeichen von Licht und Schatten

51ombByjwVL._SX311_BO1,204,203,200_

Broschiert: 700 Seiten

Verlag: Scholz Verlag

Erschinen: 19.06.2012

ISBN: 978-3-3941653269

Preis TB: 12,99

Kurzbeschreibung

Raffael McConnor ist der Anführer der Lichtkrieger, einem sonnenresistenten Zweig von Vampiren. Auf der Suche nach der für ihn vorbestimmten Auserwählten, die seine Vormachtstellung festigen soll, lernt er die Verlegerin Kate Neyron kennen. In ihr glaubt Raffael, seine Seelengefährtin gefunden zu haben. Aufgrund eines unglücklichen Zufalls trifft Kate auf den eiskalten Dexter, der ein Anführer der Schattenkrieger und ärgster Widersacher Raffaels ist. Der Schattenfürst hofft durch eine Verbindung zwischen sich und der jungen Auserwählten, Raffael zu stürzen und sich selbst an die Spitze einer vereinten Vampirnation zu setzen.

Band 2 Schattenzeichen

Schattenzeichen-–-Im-Zeichen-von-Licht-und-Schatten-II

Broschiert: 516 Seiten

Verlag: Scholz Verlag

Erschinen: 25.09.2014

ISBN: 978-3-3956482496

Preis TB: 13,95

Kurzbeschreibung

Durch die mörderischen Machenschaften des Schattenfürsten Dexter zur Flucht gezwungen, versuchen Raffael, einstiges Oberhaupt der vereinten Vampirnation, und seine sterbliche Auserwählte Kate, verzweifelt ihre Unschuld zu beweisen. Verfolgt sowohl seitens menschlicher als auch vampirischer Polizeikräfte. Ein uralter Zwist muss bewältigt werden. Von der Presse als Highlandkiller tituliert, chancenlos vorverurteilt. Gierig nach Kates Blut und Raffaels Kopf scheut Dexter vor nichts zurück, um das Paar in seine Hände zu bekommen. Die Flüchtigen werden nicht nur mit Dexters Bluttaten, sondern auch mit verstörenden Verwandtschaftsverhältnissen, einem lang gehüteten Familiengeheimnis, ungewöhnlichen Verbündeten und Verrätern in den eigenen Reihen konfrontiert. Und dann wäre da noch Kates Medaillon welches Geheimnis birgt es?

Ich hoffe ihr habt nun Lust auf die Reihe und seit am Ende so bedeistert wie wir.

Bei dieser Tour gibt es auch etwas zu gewinnen.

12250077_1660976954191405_8213886131247251133_n

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr am Ende der Blogtour einen Satz zusammensetzen. Dazu ist in jedem Beitrag ein Wort markiert, welches am Ende der Blogtour einen vollständigen Satz ergibt. Den Satz könnt ihr dann per E-Mail an einen der Teilnehmer senden. Meine Mail-Adresse ist jennifer.lauber@gmx.de

Zusatzlose könnt ihr dadurch sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage in den Kommentaren unter den Beiträgen beantwortet.

Diese lautet für euch:

Wärt Ihr gerne ein Vampir? was würdet ihr tun?

Gewinnspielbedingungen:

Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
Habt euren Wohnsitz in Deutschland.
Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail hinterlassen.
Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel endet am 29.11.2015. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich per Mail.

Advertisements

7 Kommentare

  1. Bettina Hertz · November 21, 2015

    Hallo,
    vielen Dank für die spannende Vorstellung der beiden Bücher, die sich wahnsinnig spannend anhört. Zu deiner Frage, nein, ich wäre nicht gerne ein Vampir, die unendliche Lebenszeit würde mich einfach überfordern, vor allem liebgewordene Menschen nach und nach zu verlieren.
    LG Bettina

    Gefällt mir

  2. Alexandra G.-D. · November 21, 2015

    Hallihallo!
    Also ich wäre gerne ein Vampir und würde als erstes meine neuen tollen Kräfte ausprobieren, wie z. B sich ganz schnell von einem Ort zum anderen zu bewegen 🙂
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Alexandra G.-D.

    Gefällt mir

  3. Martina Suhr · November 21, 2015

    Ein toller Beitrag, danke dafür 🙂
    Wenn ich ein Vampir wäre würde ich hoffentlich nicht nur an die Nacht gebunden sein…. Falls doch, wäre mir glaub ich schnell langweilig. Ich hoffe, dass ich einige Gefährten hätte, die mir die Zeit versüßen. Falls nicht wäre ich glaub der erste lesende Büchervampir, der um sich sein Hobby zu bezahlen, eine Nachtbuchhandlung führt 🙂
    Oh jetzt hör ich auf, bevor es noch skuriler wird 🙂
    Grüße
    Martina

    Gefällt mir

  4. Katja · November 21, 2015

    Hallo und vielen Dank auch für diesen wunderbaren Beitrag zur Blogtour! Ehrlich gesagt möchte ich nicht gern ein Vampir sein. Auch wenn ich Vampire in Romane spannend und faszinierend finde, möchte ich nicht so ein Leben führen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    Gefällt mir

  5. Yvonne Rauchbach · November 22, 2015

    Huhuuuuuuuuuuuu,

    vielen Dank für den heutigen Beitrag 😀
    Hmmm, früher hätte ich sofort ja gesagt, aber heute, habe ich Familie, die ich doch sehr vermissen
    würde.

    Lieben Gruß, Yvonne

    Gefällt mir

  6. Tiffi2000 · November 22, 2015

    Hallo,

    ich glaube ich würde mich dagegen entscheiden, da ich glaube, dass das menschliche Leben sehr viele Vorteile hat 😉

    lG

    Gefällt mir

  7. SaBine K. · November 23, 2015

    Hallo,

    das Leben als Vampir hat sicher seine Vorzüge 🙂 Ich würde erst mal testen wollen, wie stark ich den wäre 🙂

    LG
    SaBine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s