Blogtour Winterträne von Fabienne Siegmund

12963696_965850166798044_8949229382088735037_n

Hallo ihr lieben, heute stelle ich euch das Buch vor und gebe eine Rückblick auf Band 1.

Die letzten Tage haben euch Nadja, Jacky, Desiree, Tanja und Silke begleitet. Ich hoffe Ihr hattet Spaß bis hier her.

New York Seasons

Band 2 – Winterträne

295_full

Broschiert: 245 Seiten

Verlag: Bookshouse

Erschienen: Februar 2016

ISBN: 978-9963532858

Preis TB: 11,99

Kurzbeschreibung

Eines Tages kommt Rain, deren Herz dem jüngsten Sohn von Väterchen Frost und der Schneekönigin gehört, vollkommen erfroren nach Hause. Mehr noch, vor den Augen ihres Vaters Robert verwandelt sie sich in eine Statue aus lebendigem Eis.
Robert, der nichts von dem New York der Märchen oder dem Fluch ahnt, mit dem die Kinder des Winters belegt sind, macht sich auf die verzweifelte Suche nach Hilfe.
Kaum, dass er den Central Park betreten hat, begegnet ihm Liberty, die Tochter der Spiegelkönigin, und führt ihn in jene mitunter gefährlich-magische Welt der Märchengefilde, wo Sommer und Winter ebenso wirklich sind wie Einhörner, lebendige Spiegel und Geistergondeln. Dort erhält er eine Wegbeschreibung, mit der er das Einzige finden kann, das Rain zu retten vermag: Die Träne, die der Sohn des Winters weinte.

Band 1 – Sommerkuss

206_full

Broschiert: 349 Seiten

Verlag: Bookshouse

Erschienen: April 2015

ISBN: 978-9963528110

Preis TB: 13,99

Kurzbeschreibung

Rain ist sechzehn, als zum ersten Mal ihr Herz gebrochen wird. Auf der Suche nach dem Warum streift sie ziellos durch die Straßen New Yorks, bis sie beinahe über ein Bild aus Kreide stolpert, das jemand auf den Asphalt gemalt hat – schöner als alles, was sie jemals gesehen hat.
Als plötzlich eine Stimme neben ihr sagt, sie würde die Einhörner aus dem Central Park sehen und Rain in die eisblauen Augen eines Jungen blickt, weiß sie, dass der Schmerz vergehen wird.
Sie ahnt nicht, dass Christian der Sohn von Väterchen Frost und der Schneekönigin ist oder dass ein Fluch auf ihm liegt, der sie in allergrößte Gefahr bringen kann. Für sie zählt nur, ihn wiederzusehen, und so gerät sie in ein New York, in dem alte Märchen lebendig sind, Strawberry Fields ein Sommerzirkus ist und Engelkrähen über geheime Friedhöfe wachen, die man nur über Straßen aus Kreidestaub erreicht.
Und dann ist da noch Danny, der Sohn des Sommers …

Nun folgen einige Lieblingszitate aus dem ersten Band und einige Zitate aus den Rezensionen der Mädels.

Ein glückliches Ende kommt nicht von selbst.
Träume sind allzeit harte Arbeit,
und nicht jeder Traum ist dazu geboren,
Wirklichkeit zu werden.

Aber wenn du ihnen folgst,
werden sie dich dorthin führen,
wohin du musst.

Bis alles richtig ist. – Lieblingazitat Silke –

Sommerkuss New York Seasons ist ein wunderbares märchenhaftes Buch, in dem die 16-Jährige Rain im Mittelpunkt steht. Sie hat gerade ihre Mutter nach schlimmer Krankheit verloren und obwohl sie sich gut mit ihrem Vater versteht, ist er ihr doch ziemlich fremd. – Desiree –

Ach, es ist einfach so ein Buch was man lesen muss weil da einfach so viel passiert und man alles kaum in Worte fassen kann :)
Es wird einfach nicht langweilig das Buch zu lesen und mit Rain durch das märchenhafte New York zu streifen und noch so viele wunderschöne und spannede Sachen zu entdecken. – Jacky –

Der Schluss war „Hach“ und „Ach“ zugleich. Auf der einen Seite schön, auf der anderen Seite suchte ich verzweifelt nach mehr Seiten, die es natürlich nicht gab. – Tanja –

Ein unglaublich magisches Buch, das mich sehr überrascht und dann einfach nur mitgerissen und gefesselt hat. Es hat mich einfach sprachlos zurückgelassen – Nadja –

Das Buch hat mich einfach umgehauen. Es ist mit keinem Buch das ich bis jetzt gelesen habe zu vergleichen. Es ist zart und einfach märchenhaft. Ich kann es nur jedem emphelen der besondere Bücher mag. – von mir 😉 –

So Ihr lieben und zum Schluss gibt es noch ein kleines Gewinnspiel

12973530_965850833464644_6675495857157524420_o

Welche Märchenfigur wert ihr gerne selbst?

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet am 30.04.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.

 

Advertisements

Blogtour Phoenix-Tochter der Asche von Ann-Kathrin Karschnick

2xxphImage1_zpsmivxqtw3

Hallo ihr lieben und willkommen zum 6. Tag unserer Blogtour. Die letzten Tage haben euch Tanja, Sonja, Nadja, Mona und Beate begleitet. Morgen geht es bei Nadine weiter.

Heute erfahrt ihr bei mir etwas über Nikola Tesla.

Tesla3

Nikola Tesla, geboren 10.07.1856, war Erfinder, Physiker und Elektroingenieur.

Durch zahlreiche Erfindungen und Erneuerungen hat er es geschaft das noch heute fast jeder seinen Namen kennt.

Zu ener seiner Bekanntesten Erfindungen gehört die Teslaspule.

erfinder-nikola-tesla-spule-strom-03

Damals

tumblr_n1ibq8CbQR1suvlcoo1_500

Heute

Für seine Leistungen wurde Tesla 1916 die AIEE Edison Medal verliehen. In den 1930er-Jahren wurde er mit insgesamt zwölf Ehrendoktorwürden bedacht, unter anderem von der Universität Prag, im Jahr 1937 von der Technischen Hochschule Graz und den Universitäten in Brünn, Bukarest und Paris. Allein in den USA konnte er in etwa 50 Berufsjahren 112 Patente anmelden.

Ich hoffe nun habt hr einen kleinen Eindruck von Nikola Tesla und was er beeindruckendes geleistet hat. Selbstverständlich gibt es auc etwas zu gewinnen bei unerer Blogtour.

ph1Image3_zps3jykc7ax

Wenn ihr euer Glück bei unserem Gewinnspiel versuchen möchtet, dann müsst ihr mir nur meine Frage beantworten:

Wo steht das Nikola Tesla Museum?

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland.
Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.