Blogtour Tiranorg von Judith M. Brivulet

14524958-1161642513859003-8994593180387975873-o_orig51e4ww-adbl

Willkommen zum 5. Tag der Blogtour zu Tiranorg.

Die letzten tage haben euch Jasmin, Julia, Sanny und Jeanette begleitet. Morgen geht unserer Blogtour bei Liza zu Ende.

14481771_1161484317208156_3145898351620911824_o

Heute darf ich euch ein paar Leserstimmen präsentieren.

Anfangen möchte ich aber gerne mit dem Lieblingszitat von unserer lieben Autorin und von der lieben Sanny beginnen.

Judits Lieblingszitat

„Tief durchatmen, der Schmerz kann dich nicht beherrschen. Du bist immer stärker als er«, hörte ich die ruhige Stimme des Meisters.“

Sannys Lieblingszitat

„Nun, dann müssen wir eben herausfinden, wo die Schwachstelle des Hohen Lords ist. Macht Euch auf den Weg! Ich denke, die Zeit ist reif für einen wandernden Magier, der Wissen sucht in Gwyneddition. Aber seit vorsichtig. Lord Loglard ist Großmeister und ich möchte ihn jetzt noch nicht herausfordern. Erst müssen wir die letzten Artefakte sammeln. Wir wollen noch keine Aufmerksamkeit erregen „

Vielen Dank euch beiden, dass Ihr mir so bereitwillig euer Lieblingszitat genannt habt.

Nun zu Allgemeinen Lesermeinungen

Ich finde das Buch hat genau die richtige Mischung aus Fantasy, Action und Erotik. Ich fand das Buch so spannend das ich es fast nicht aus der Hand legen wollte. – Steffi-

Keine Frage, die Geschichte packt einen von Anfang an und man freut sich eindeutig, über eine ausgesprochen taffe und starke Elfe ist, die sich treu ist, nicht jammert, sondern anpackt und der Geschichte Struktur gibt. – Buchverschlinger-

Ich habe das Buch verschlungen. So viele spannende und gefährliche Szenen man fieberte geradezu mit ob alles gut ausgeht. Und die Liebe darf nicht fehlen, zwar sind viele Figuren schwer vorstellbar trotzdem sehr interessant. -anonym-

Ich fand die Geschichte schön. Gute Charaktere, zu denen man eine Bindung aufbauen kann. Den Schreibstil empfinde ich als sehr angenehm. -Arndt-

Hochinteressant vom ersten bis zum letzten Satz. So träumt man von Helden. Ein schönes Märchen. Es war immer interessant . Eine tolle Urlaubslektuere für Regentage. -anonym-

Eine tolle Fantasy Geschichte die fesselt und nicht mehr weggelegt werden kann. -Eine Bücherwelt-

Spannendes High Fantasie  Erlebnis das man gelesen haben muss! -Lucyle-

Nun kommen wir zum Gewinnspiel!!!

Zu Gewinnen gibt es folgendes

14524958-1161642513859003-8994593180387975873-o_orig

Gewinnspielfrage:

Wie heißt eine weitere Buchreihe der Autorin Judith M. Brivulet?

Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen.
Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Emailsenden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 09.10.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.

Advertisements

Blogtour Winterträne von Fabienne Siegmund

12963696_965850166798044_8949229382088735037_n

Hallo ihr lieben, heute stelle ich euch das Buch vor und gebe eine Rückblick auf Band 1.

Die letzten Tage haben euch Nadja, Jacky, Desiree, Tanja und Silke begleitet. Ich hoffe Ihr hattet Spaß bis hier her.

New York Seasons

Band 2 – Winterträne

295_full

Broschiert: 245 Seiten

Verlag: Bookshouse

Erschienen: Februar 2016

ISBN: 978-9963532858

Preis TB: 11,99

Kurzbeschreibung

Eines Tages kommt Rain, deren Herz dem jüngsten Sohn von Väterchen Frost und der Schneekönigin gehört, vollkommen erfroren nach Hause. Mehr noch, vor den Augen ihres Vaters Robert verwandelt sie sich in eine Statue aus lebendigem Eis.
Robert, der nichts von dem New York der Märchen oder dem Fluch ahnt, mit dem die Kinder des Winters belegt sind, macht sich auf die verzweifelte Suche nach Hilfe.
Kaum, dass er den Central Park betreten hat, begegnet ihm Liberty, die Tochter der Spiegelkönigin, und führt ihn in jene mitunter gefährlich-magische Welt der Märchengefilde, wo Sommer und Winter ebenso wirklich sind wie Einhörner, lebendige Spiegel und Geistergondeln. Dort erhält er eine Wegbeschreibung, mit der er das Einzige finden kann, das Rain zu retten vermag: Die Träne, die der Sohn des Winters weinte.

Band 1 – Sommerkuss

206_full

Broschiert: 349 Seiten

Verlag: Bookshouse

Erschienen: April 2015

ISBN: 978-9963528110

Preis TB: 13,99

Kurzbeschreibung

Rain ist sechzehn, als zum ersten Mal ihr Herz gebrochen wird. Auf der Suche nach dem Warum streift sie ziellos durch die Straßen New Yorks, bis sie beinahe über ein Bild aus Kreide stolpert, das jemand auf den Asphalt gemalt hat – schöner als alles, was sie jemals gesehen hat.
Als plötzlich eine Stimme neben ihr sagt, sie würde die Einhörner aus dem Central Park sehen und Rain in die eisblauen Augen eines Jungen blickt, weiß sie, dass der Schmerz vergehen wird.
Sie ahnt nicht, dass Christian der Sohn von Väterchen Frost und der Schneekönigin ist oder dass ein Fluch auf ihm liegt, der sie in allergrößte Gefahr bringen kann. Für sie zählt nur, ihn wiederzusehen, und so gerät sie in ein New York, in dem alte Märchen lebendig sind, Strawberry Fields ein Sommerzirkus ist und Engelkrähen über geheime Friedhöfe wachen, die man nur über Straßen aus Kreidestaub erreicht.
Und dann ist da noch Danny, der Sohn des Sommers …

Nun folgen einige Lieblingszitate aus dem ersten Band und einige Zitate aus den Rezensionen der Mädels.

Ein glückliches Ende kommt nicht von selbst.
Träume sind allzeit harte Arbeit,
und nicht jeder Traum ist dazu geboren,
Wirklichkeit zu werden.

Aber wenn du ihnen folgst,
werden sie dich dorthin führen,
wohin du musst.

Bis alles richtig ist. – Lieblingazitat Silke –

Sommerkuss New York Seasons ist ein wunderbares märchenhaftes Buch, in dem die 16-Jährige Rain im Mittelpunkt steht. Sie hat gerade ihre Mutter nach schlimmer Krankheit verloren und obwohl sie sich gut mit ihrem Vater versteht, ist er ihr doch ziemlich fremd. – Desiree –

Ach, es ist einfach so ein Buch was man lesen muss weil da einfach so viel passiert und man alles kaum in Worte fassen kann :)
Es wird einfach nicht langweilig das Buch zu lesen und mit Rain durch das märchenhafte New York zu streifen und noch so viele wunderschöne und spannede Sachen zu entdecken. – Jacky –

Der Schluss war „Hach“ und „Ach“ zugleich. Auf der einen Seite schön, auf der anderen Seite suchte ich verzweifelt nach mehr Seiten, die es natürlich nicht gab. – Tanja –

Ein unglaublich magisches Buch, das mich sehr überrascht und dann einfach nur mitgerissen und gefesselt hat. Es hat mich einfach sprachlos zurückgelassen – Nadja –

Das Buch hat mich einfach umgehauen. Es ist mit keinem Buch das ich bis jetzt gelesen habe zu vergleichen. Es ist zart und einfach märchenhaft. Ich kann es nur jedem emphelen der besondere Bücher mag. – von mir 😉 –

So Ihr lieben und zum Schluss gibt es noch ein kleines Gewinnspiel

12973530_965850833464644_6675495857157524420_o

Welche Märchenfigur wert ihr gerne selbst?

Teilnahmebedingungen:

Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet am 30.04.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.

 

Blogtour Phoenix-Tochter der Asche von Ann-Kathrin Karschnick

2xxphImage1_zpsmivxqtw3

Hallo ihr lieben und willkommen zum 6. Tag unserer Blogtour. Die letzten Tage haben euch Tanja, Sonja, Nadja, Mona und Beate begleitet. Morgen geht es bei Nadine weiter.

Heute erfahrt ihr bei mir etwas über Nikola Tesla.

Tesla3

Nikola Tesla, geboren 10.07.1856, war Erfinder, Physiker und Elektroingenieur.

Durch zahlreiche Erfindungen und Erneuerungen hat er es geschaft das noch heute fast jeder seinen Namen kennt.

Zu ener seiner Bekanntesten Erfindungen gehört die Teslaspule.

erfinder-nikola-tesla-spule-strom-03

Damals

tumblr_n1ibq8CbQR1suvlcoo1_500

Heute

Für seine Leistungen wurde Tesla 1916 die AIEE Edison Medal verliehen. In den 1930er-Jahren wurde er mit insgesamt zwölf Ehrendoktorwürden bedacht, unter anderem von der Universität Prag, im Jahr 1937 von der Technischen Hochschule Graz und den Universitäten in Brünn, Bukarest und Paris. Allein in den USA konnte er in etwa 50 Berufsjahren 112 Patente anmelden.

Ich hoffe nun habt hr einen kleinen Eindruck von Nikola Tesla und was er beeindruckendes geleistet hat. Selbstverständlich gibt es auc etwas zu gewinnen bei unerer Blogtour.

ph1Image3_zps3jykc7ax

Wenn ihr euer Glück bei unserem Gewinnspiel versuchen möchtet, dann müsst ihr mir nur meine Frage beantworten:

Wo steht das Nikola Tesla Museum?

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland.
Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Blogtour Rynestig – Veilchenherbst von Margarethe Alb

Schön das Ihr heute zu meinem Beitrag zur Blogtour gefunden habt.

Die letzten drei tage haben euch Silence, Yvonne und Mona begleitet. Heute darf ich euch in die Welt der Kräuter und Heilmethoden einführen. Morgen geht es dann bei Nadja mit einem Rückblick auf Band 1 und einer Vorschau auf band 3 weiter.

12549072_1684978775124556_5256359410922606186_n

Kräuter und Heilmethoden

Ich stelle euch heute ein paar Heilkräuter vor und für was Ihr Sie gut verwenden könnt.

Anis (Pimpinella anisum)

Anis-fleur

Anis ist eine sehr alte Heil- und Gewürzpflanze. Der Anis stammt ursprünglich aus Asien und den südöstlichen Mittelmeerländern. In unseren Breiten ist er nur in Gärten oder im landwirtschaftlichen Anbau zu finden. Wilde Pflanzen sind sehr selten. Er wirkt sehr gut gegen Husten.

Beifuß (Artemisia vulgaris)

ArtemisiaVulgaris

Der Beifuß wächst an vielen Wegrändern und Geröllplätzen und wird meistens gar nicht als wertvolle Heilpflanze wahrgenommen, obwohl er sich bis zu 2 m emporreckt. Seine dunkle Blattfarbe und unauffälligen Blüten führen zu dieser allgmeinen Ignoranz.

In früheren Jahrhunderten galt der Beifuß als Mutter aller Kräuter. Er wurde gegen zahlreiche Frauenbeschwerden und Verdauungsprobleme eingesetzt und sollte außerdem auf magische Weise stärken und schützen.

Brennnessel (Urtica dioica)

300px-Brennnessel

Die scharfe Brennnessel kennt wohl fast jeder, und es gibt kaum einen Menschen, der nicht früher oder später die Bekanntschaft mit ihren brennenden Eigenschaften macht.

Daher wird sie auch gerne gemieden, obwohl sie als wichtige Heilpflanze eigentlich einen Ehrenplatz in jedem Garten haben sollte.

Brennnessel hilft gegen vieles z.B. blutreinigend, blutbildend, blutstillend, Stoffwechselfördernd, Harnwegserkrankungen, Rheumatismus, und Gicht.

Holunder (Sambucus nigra)

holunder-01

Der Holunderbusch wächst besonders gerne in der Nähe von Behausungen, daher ist es meistens recht einfach, ihn zu finden. Von Mai bis Ende Juni entfaltet er seine weissen Blüten-Dolden, die weithin duften.

Als Tee werden seine Blüten gerne für Schwitzkuren bei Fieber und Erkältung eingesetzt.

Die schwarzen Holunderbeeren sind sehr Vitamin C haltig und können als Saft, Mus oder Marmelade eingenommen werden.

Im Volksglauben hausen die guten Hausgeister in Holunder-Bäumen, daher überlegt sich der abergläubische Landbewohner ganz genau, ob er einen Holunder fällen soll oder nicht.

Mädesüss

261px-FilipendulaUlmaria

Das Mädesüss hat viele Namen, was zeigt, dass es von vielen Menschen von alters her sehr geschätzt wurde. Man nennt es Geißbart, Spierstaude oder Wiesenkönigin und das sind noch lange nicht alle Namen.

Bei Erkältungen oder gar Grippe wird man seine fiebersenkende und schmerzlindernde Wirkung schätzen lernen, gehört es doch zu den wenigen Schmerzmitteln, die die Natur uns bietet.

Schöllkraut

220px-Schoellkraut01

Das Schöllkraut liebt die Nähe von Häusern und wächst gerne unauffällig an Mauern. Dort wird es von den meisten für Unkraut gehalten.

Nur sein gelber Saft macht es zu einer besonderen Erscheinung; der kommt aber nur beim Abbrechen der Stengel zum Vorschein.

Schon von alters her ist es eine beliebte starke Heilpflanze für Leber und Galle.

Als Verwandter des Schlafmohns haben die Alkaloide des Schöllkrauts auch beruhigende und krampflösende Wirkung.

Veilchen

300px-Veilchen

Wie kleine violette Äuglein blinzeln die Veilchen im Frühling aus dem Gras.

In der Antike war das Veilchen sogar eine heilige Blume. Es war dem Gott Pan geweiht und zu Ehren des Saturn wurden Veilchenkränze auf dem Kopf getragen.

Schon Hippokrates setzte das Veilchen für allerlei Beschwerden eingesetzt, unter anderem gegen Sehstörungen, Kopfschmerzen und Melancholie.

In der heutigen Naturheilkunde wird das Veilchen vorwiegend bei Beschwerden der Atemwege, z.B. Husten und Bronchitis eingesetzt.

 

Blogtour Hiobsbotschaft von Nina Melchior

Hallo Ihr lieben,

heute habe ich die Ehre die Blogtour zu hiobsbotschaft von Nina Melchior zu eröffnen.

Morgen geht es dann weiter bei der lieben Beate.

12246858_1661805357441898_1645661776885915534_n

Ich stelle euche heute die Reihe „Die Vampirheilerin“ vor und wünsche euch viel Spaß mit der Blogtour.

Band 1 – Himmelsgnade

191_full

Broschiert: 244 Seiten

Verlag: Bookshouse

Erschienen: 20.01.2015

ISBN: 978-9963527021

Preis TB: 12,99

Kurzbeschreibung

Dies ist der erste Teil der Geschichte um Elise Brennan. . die Tochter eines Vampirheilers, . mit der Wahrheit über den ersten aller Vampire, . jahrtausendealte Kräfte, weit mächtiger als Werwölfe oder Hexen . und einen Vampir, der all sein Wissen in den Wind schlägt, um einer faszinierenden Frau die Chance zu geben, ihn in einen Menschen zurückzuverwandeln. Elises Vater hatte sein Leben der Vampirheilung verschrieben. Nachdem er den Schlüssel zur Heilung endlich gefunden hat, starb er auf mysteriöse Weise bei einer Reise nach Dublin. Elise beschließt ein Jahr später, sich endlich ihrem Erbe und der Familiengeschichte zu stellen. Sie ahnt nicht, dass bereits ein Vampir in ihrer unmittelbaren Nähe darauf lauert, sie zu töten, und nicht, dass ihre unerwiderte Liebe Michael eine viel mysteriösere Rolle in ihrem Leben spielt als vermutet. Wird Michael Elise von der Idee der Vampirheilung abbringen können oder wird sie dem Vampir verfallen und ihr Leben für den Traum ihres Vaters opfern?

Band 2 – Hiobsbotschaft

251_full

Broschiert: 261 Seiten

Verlag: Bookshouse

Erschienen: 12.10.2015

ISBN: 978-9963527083

Preis TB: 11,99

Kurzbeschreibung

Dies ist die Geschichte um die Zukunft von Elise Brennan, … eine Vampirheilerin, die das Ausmaß ihrer Fähigkeiten überschätzt zu haben scheint, … eines Ex-Vampirs, den ein viel schlimmerer Trieb plagt als die bloße Gier nach Blut … und einer Nonne, die derart schreckliche Opfer von beiden verlangt, dass der Preis für Magnus’ Heilung am Ende sogar zu hoch erscheint. Zwei Monate nach Elises Heilungsversuch an Magnus sterben in einer Alten- und Pflegeresidenz mehrere Menschen an einem vermeintlichen Virus. Als eine der Leichen grausam geschändet aufgefunden wird, plagt vor allem Gabriel ein schrecklicher Verdacht: Schaffte die Heilung an Magnus ein neues Monster? Elise, die sich seit Magnus’ Biss ihrer Gefühle alles andere als sicher ist, will herausfinden, was hinter seinen nächtlichen Ausflügen und dem mysteriösen Verhalten ihr gegenüber steckt. Was ihr dabei begegnet, übersteigt nicht nur ihre Fähigkeiten als Heilerin, sondern auch ihre Leidensfähigkeit als Frau …

 

So das war meine Reihen Vorstellung ich hoffe ihr hattet Spaß und schaut auch bei den anderen die nächsten tage vorbei.

Ein kleines Gewinnspiel haben wir natürlich auch vorbereitet.

12227823_1661816170774150_5062689179721227743_n

Dafür müsst ihr mir nur verraten wer würde euch mehr anziehen „Vampir“ oder „Engel“?

Gewinnspielregeln:

✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Habt euren Wohnsitz in Deutschland. (für Print)
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Das Gewinnspiel endet am 06.12.2015, 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich per Mail.

 

 

Blogtour Schattenzeichen: Im Zeichen von Licht und Schatten II von Heike Rissel

Guten morgen Ihr Lieben,

heute darf ich euch zur Blogtour von Schattenzeichen begrüßen. Die letzten Tage haben euch Nadja, Janina, Annemarie, Sanny und auch Beate begleitet. Morgen findet diese tolle Blogtour ihr Ende bei Bella mit einem super Autoreninterview.

12122765_1657724901183277_154410997271346488_n

Ich stelle eich heute die Serie im ganzen vor.

Also viel Spaß 😉

Band 1 Im Zeichen von Licht und Schatten

51ombByjwVL._SX311_BO1,204,203,200_

Broschiert: 700 Seiten

Verlag: Scholz Verlag

Erschinen: 19.06.2012

ISBN: 978-3-3941653269

Preis TB: 12,99

Kurzbeschreibung

Raffael McConnor ist der Anführer der Lichtkrieger, einem sonnenresistenten Zweig von Vampiren. Auf der Suche nach der für ihn vorbestimmten Auserwählten, die seine Vormachtstellung festigen soll, lernt er die Verlegerin Kate Neyron kennen. In ihr glaubt Raffael, seine Seelengefährtin gefunden zu haben. Aufgrund eines unglücklichen Zufalls trifft Kate auf den eiskalten Dexter, der ein Anführer der Schattenkrieger und ärgster Widersacher Raffaels ist. Der Schattenfürst hofft durch eine Verbindung zwischen sich und der jungen Auserwählten, Raffael zu stürzen und sich selbst an die Spitze einer vereinten Vampirnation zu setzen.

Band 2 Schattenzeichen

Schattenzeichen-–-Im-Zeichen-von-Licht-und-Schatten-II

Broschiert: 516 Seiten

Verlag: Scholz Verlag

Erschinen: 25.09.2014

ISBN: 978-3-3956482496

Preis TB: 13,95

Kurzbeschreibung

Durch die mörderischen Machenschaften des Schattenfürsten Dexter zur Flucht gezwungen, versuchen Raffael, einstiges Oberhaupt der vereinten Vampirnation, und seine sterbliche Auserwählte Kate, verzweifelt ihre Unschuld zu beweisen. Verfolgt sowohl seitens menschlicher als auch vampirischer Polizeikräfte. Ein uralter Zwist muss bewältigt werden. Von der Presse als Highlandkiller tituliert, chancenlos vorverurteilt. Gierig nach Kates Blut und Raffaels Kopf scheut Dexter vor nichts zurück, um das Paar in seine Hände zu bekommen. Die Flüchtigen werden nicht nur mit Dexters Bluttaten, sondern auch mit verstörenden Verwandtschaftsverhältnissen, einem lang gehüteten Familiengeheimnis, ungewöhnlichen Verbündeten und Verrätern in den eigenen Reihen konfrontiert. Und dann wäre da noch Kates Medaillon welches Geheimnis birgt es?

Ich hoffe ihr habt nun Lust auf die Reihe und seit am Ende so bedeistert wie wir.

Bei dieser Tour gibt es auch etwas zu gewinnen.

12250077_1660976954191405_8213886131247251133_n

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr am Ende der Blogtour einen Satz zusammensetzen. Dazu ist in jedem Beitrag ein Wort markiert, welches am Ende der Blogtour einen vollständigen Satz ergibt. Den Satz könnt ihr dann per E-Mail an einen der Teilnehmer senden. Meine Mail-Adresse ist jennifer.lauber@gmx.de

Zusatzlose könnt ihr dadurch sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage in den Kommentaren unter den Beiträgen beantwortet.

Diese lautet für euch:

Wärt Ihr gerne ein Vampir? was würdet ihr tun?

Gewinnspielbedingungen:

Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
Habt euren Wohnsitz in Deutschland.
Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail hinterlassen.
Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel endet am 29.11.2015. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich per Mail.

Blogtour Farbenzauber der Liebe von Ramona Beck

Hallo Ihr lieben,

heute darf ich euch im Rahmen der Blogtour zu Farbenspiel der Liebe etwas über die Aufzucht von Rosen erzählen.

Die letzten Tage haben euch Katrin, Sarah, Toni, Tanja und Yasmin schon mit tollen Themen begleitet.

Morgen geht es mit Bella und dem Autoreninterview ins Finale 😉

Der Weg vom Samen zur Rose… Was ist zu beachten?

Aus Samen Rosen zu ziehen kann eine echte Herausforderung sein, da nicht alle Samen die man pflanz auch aufgehen.

Ausbeute Rosensamen

In mehreren Schritten versuche ich euch die Aufzucht näher zu bringen.

Schritt 1: Wer von Anfang an alles selbstständig erledigen möchte der erntet die Samen natürlich selbst. Man sucht an einer bestehenden Rose nach Hagebutten. In diesen befinden sich die Samen.

Zur Vereinfachung kann man die Samen auch einfach kaufen.

Schritt 2: Ernte die Samen aus den reifen Hagebutten. Reif sind sie wenn sie eine gleichmäßige rote, orange, braune oder violette Farbe angenommen haben. Wen diese gepflückt sind kann man sie noch ein wenig liegen lassen aber nicht warten bis sie vertrocknet sind.

Schritt 3: Die Hagebutten aufschneiden und die Samen entnehmen.

Schritt 4: Das Fruchtfleisch sauber von den Samen waschen. Sollte Fruchtfleisch auf den Samen zurück bleiben kann es das Keinen verhindern.

Schritt 5: Die Samen in einer Mischung aus Wasser und Wasserstoffperoxid aufweichen (min. 1 Stunde).

Schritt 6: Rosensamen keimen nur in einer feuchten kühlen Umgebung. Daher legt man sie am besten in 2 feuchte Papiertücher.

Schritt 7: Die Samen in den Papiertüchern einige Wochen in den Kühlschrank legen.

Schritt 8: Regelmäßig nachfeuchten. Es kann je nach Art der Rosen 4 – 16 Wochen dauern.

Schritt 9: Den Samen in Aufzuchtbecher einpflanzen. Dafür kann man einfache Trinkbecher nehmen die ein loch im Boden haben. Mit dem Austrieb nach unten den dies ist die Wurzel.

Schritt 10: Die Erde warm halten auf ca. 16 und 21ºC.

Schritt 11: Sobald deinem Keimling mehrere Blätter wachsen kann er sicher umgebettet werden. Nach draußen oder in einen großen Topf wo sie genug platz haben.

Schritt 12: Kümmere dich gut um deine Rosen. Mehrere Düngergaben während der warmen Wachstumsjahreszeit können Wachstum und Blüte deiner Pflanze unterstützen.

Einige Rosenarten blühen in Ihrem ersten Lebensjahr noch nicht also nicht wundern 😉

So Ihr lieben ich hoffe ihr könnt euch jetzt selbst ganz tolle Rosen wachsen lassen.

Selbstverständlich gibt es auch bei dieser Blogtour etwas zu gewinnen.

Lest aufmerksam unsere Beiträge und beantwortet auf jedem Blog die entsprechende Frage.
Je mehr richtige Antworten ihr gebt, desto mehr Lose könnt ihr sammeln. Ausgelost wird dann am 23.10. und die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.
Wie lange kann die Keimzeit dauern?
Gewinnspielregeln:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Habt euren Wohnsitz in Deutschland. (für Print)

✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook und wird nicht von Facebook unterstützt.
✩ Das Gewinnspiel läuft vom 05. Oktober 2015 – 11. Oktober 2015 um 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich per Mail.

Flüstern der Ewigkeit von Tanja Bern

Andrei ist ein normaler junger Mann bis zu dem Tag als sein Dorf von Vampiren überfallen wird und er und seinen Verlobte verschleppt werden. Gegen Ihren willen werden beide gewandelt und müssen ihrem Herrn sexuell zu willen sein. Andreis verlobte hält dies nicht aus und wählt den Freitod.

Andrei gelingt die Flucht nach dem Tod des Herrn. Er schlägt sich mit Sabienne durch und tötet nur wenn er muss.

Eines nachts begegnet er Samuel er ist mysteriös und fasziniert ihn ungemein.

Samuel ist ein Jäger und er hat den jungen Vampir schon länger beobachtet.

Das Buch ist einfach toll geschrieben. Es hat mich von der ersten Seite an fasziniert. Die Liebe zwischen Sam und Andrei ist so ehrlich und gefühlvoll das sie fast greifbar war.

Von mir gibt es volle 10 Punkte.

Tyne – Liebe ohne Morgen von Gabriele Ketterl

Susan ist eine bekannte Chaotin und tritt in jeden Fettnäpfchen das sich auftut. Auf Studienfahrt in Schottland ist sie für die Fotografien zuständig. Bei der Besichtigung einer Ruine rutscht sie aus und fällt durch die Zeit. Direkt in die verführerischen Arme eines charmanten Vampirs aus dem 18. Jahrhundert.

Daniel MacFarlane ist mehr als überrascht als Ihm die hübsche Susan in die Arme fällt und das auch noch in seiner Zelle. Um Susan zu schützen bricht er mit ihr aus und flieht zu seinen Brüdern. Zusammen versuchen die 3 Susan zu schützen und sie wieder nach Hause zu bringen. Wenn die Liebe nicht wäre.

Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es hat mich ab der ersten Seite abgeholt und bis zu letzten nicht mehr losgelassen. Als Leser kann man sich die Schottischen Highlands richtig vorstellen und ist mitten im geschehen.

Von mir gibt es volle 10 Punkte

L.A. Vampires – Nephilim von Tanya Carpenter

Beth Preston arbeitet seit kurzem als Krankenschwester auf einer Sterbestation. Bei Ihrer ersten Nachtschicht passiert etwas unheimliches und gefährliches. Ab diesem Moment sind Wesen hinter ihr her die Sie nie für Real gehalten hat. Auch der mysteriöse mann aus dem Krankenhaus taucht wieder auf und rettet Ihre das leben.

Kyle McLean ist ein Azrae und seine Aufgabe ist es die Todkranken von Ihrem Leiden zu erlösen. Er ist eine Art Todesengel. Als er im Krankenhaus auf Beth trifft hätte er sie eigentlich töten müssen den so will es ihr Gesetz. Kein Außenstehender darf von ihnen wissen. Aber irgendwas hat ihn davon abgehalten die wunderschöne Krankenschwester zu töten.

Tanya Carpenten hat uns in eine Welt voller Engel entführt die garnicht so lieb sind wie sie uns sonst immer gezeigt werden. Sie hat einen tollen Schreibstiel und fesselt von der ersten Seite an.

Von mir gibt es 9 vom 10 Punkten.